german english francais

Internetseite Labor Dr. Böse GmbH



Hier finden Sie weitere Informationen über unser Unternehmen, Untersuchungsanträge Adressen und Ansprechpartner.
zur Website

Webportal für registrierte Kunden



Hier gelangen Sie zum Webportal für Pfer­de­spe­ditionen und für Be­sa­mungs­sta­tio­nen.
Dieses Webportal liefert Informationen über Probeneingänge, ermöglicht den Ab­ruf von Laborbefunden und dient auch als Befundarchiv.

Wenn Sie noch kein registrierter Kunde sind und dieses Portal gerne für sich nut­zen möchten, setzen Sie sich bitte mit un­se­rem Kundenservice telefonisch unter 05127-902050 in Verbindung.
zur Website

Befundverifikation



Hier gelangen Sie zum Verifikationsportal.
Jeder Untersuchungsbericht wird durch ei­nen 16stelligen Verifikationscode gekenn­zeichnet. Vorliegende Laborbefunde können anhand dieses Codes eingesehen und ve­ri­fi­ziert werden. 
zur Website

Unsere Öffnungszeiten über Weihnachten und Neujahr:
Dienstag 24.12.2019: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittwoch 25.12.2019: geschlossen
Donnerstag 26.12.2019: geschlossen
Freitag 27.12.2019: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr (Normalbetrieb)
Samstag 28.12.2019: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr (Normalbetrieb)
Montag 30.12.2019: 8.00 Uhr – 18.00 Uhr (Normalbetrieb)
Dienstag 31.12.2019: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittwoch 01.01.2020: geschlossen





Zu den Zecken-Untersuchungen ....

Neue Leistungen - Diagnostik bei Zeckenstich


Seit dem 01.06.2018 übernehmen wir einen Teil der Untersuchungen, wie z. Bsp. Borreliose, Anaplasmose und FSME, die bisher bei Zecklab durchgeführt worden sind.
Unsere Untersuchungsanträge Zecke und durch Zecken übertragene Krankheiten finden Sie hier.

Zu den Zecken-Untersuchungen ....

  Untersuchungsantrag Zecken

  Untersuchungsantrag Infektionen

Wir untersuchen Humanproben auf das neuartige Coronavirus COVID-19/SARS-CoV-2 mittels PCR.



Quelle: wikimedia Bitte beachten Sie unser
COVID-19 Informationsblatt

zum Untersuchungsantrag

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice
unter +49 (0)5127-90 20 50 
oder mail@labor-boese.de.





Hinweis schließen
GPM Online Seminar „Equine Virusarteritis (EVA)"

Aus aktuellem Anlass regte ein GPM-Mitglied aufgrund diesjähriger Ausbrüche der Equine Virusarteriits (EVA) in Norddeutschland zu einer EVA-Fortbildung an. In einem zweistündigen Live-Online Seminar werden am Dienstag, den 27. Oktober 2020 um 19 Uhr die aktuellen Fälle in Schleswig-Holstein, die Infektionswege, Klinik und Diagnostik der EVA sowie der Umgang mit der meldepflichtigen Erkrankung aus Sicht der Veterinärbehörden und die Impfprophylaxe den zugeschalteten Teilnehmern nähergebracht. Im Anschluss erfolgt eine Live-Diskussion mit der sechsköpfigen Referentenrunde.

Die Teilnahmegebühr für GPM Mitglieder beträgt 60 Euro (Nicht Mitglieder 90 Euro). Zum vergünstigten Ticket bitte auf der GPM-Homepage einloggen!

Themen, Referenten und weitere Informationen finden Sie im Anhang!



Seminarreihe „Pregnant mare and foal“ Live seminar und Aufzeichnung – 7 ATF Stunden

In der Online Seminarreihe “Pregnant mare and foal” werden vom 15. Oktober bis 3. Dezember an sieben Donnerstagen um 13 Uhr Themen rund um die tragende Stute und das Fohlen von international anerkannten Referenten in englischer Sprache vorgestellt und online diskutiert. Im Anschluss an die 45-minütigen praxisnahen Vorträge mit zahlreichen Bilder, Ultraschallvideos und Fallbeispielen werden 15 Minuten Fragen aus dem Chat live beantwortet.
Die Vorträge werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen stehen den Teilnehmern bis Dezember 2020 im geschützten Bereich zur Verfügung. Jeder Teilnehmer kann selbst entscheiden, ob er an dem Live-Seminar teilnehmen möchte oder zeitlich unabhängig die Aufzeichnung anschaut. Die Anerkennung von 7 ATF-Stunden gilt für beide Möglichkeiten. Um eine rechtzeitige Zusendung der Zugangs-Codes zu ermöglichen, ist für die Live-Seminare eine zeitnahe Anmeldung empfehlenswert, der Einstieg in die Aufzeichnungen (on demand) ist bis Dezember 2020 möglich.

GPM Mitglieder erhalten 25% Ermässigung!

Themen, Referenten und weitere Informationen finden Sie unter www.reprotraining.de
Labor Dr. Böse GmbH • Carl-Zeiss-Straße 6 • D-31177 Harsum • Tel.: +49(0)5127 90205-0 • Fax: +49(0)5127 90205-55 • E-Mail:mail@labor-boese.deAGB